Gran­des Alpes

02.09.2021 — 11.09.2021 (10 Tage)

 

Die Rou­te des Gran­des Alpes ist eine der berühm­ten fran­zö­si­schen Pan­ora­ma­stra­ßen. Sie führt quer durch die fran­zö­si­schen Alpen vom Gen­fer See bis zum Mit­tel­meer und über­quert zwi­schen Tho­non-les-Bains und Men­ton, an der Cóte d’ Azur, ins­ge­samt 16 Alpen­päs­se.

 

1.Tag: Anrei­se zur Schwei­zer Gren­ze

Indi­vi­du­el­le Anrei­se in die Regi­on Deutsch / Schwei­zer Gren­ze. Bezug Ihres Hotels und Ken­nen­ler­nen der Rei­se­grup­pe. Abend­essen im Hotel.

2.Tag: Saint-Fer­reol (ca. 350 km)

Früh­stücks­buf­fet. Abfahrt der Motor­rad­grup­pe auf direk­tem Weg nach Saint-Fer­reol, teil­wei­se Benut­zung der Auto­bahn. Ankunft am Nach­mit­tag in Ihrem Hotel. Abend­essen im Hotel.

3.Tag: Saint-Fer­reol – Lau­zet Ubaye (ca. 340 km)

Nach dem Früh­stück neh­men wir sogleich den fran­zö­si­schen Col de la For­claz mit Ziel Beau­fort, wo es einen her­vor­ra­gen­den Berg­kä­se gibt, unter die Räder. Wei­ter führt uns die Rou­te über den Cor­met de Rose­lend (RGA) nach Bourg-Saint-Mau­rice, um über Val‑d‘Isere den zwei­ten Pass der RGA, den Col de l‘Iseran, unter die Räder zu neh­men. In Four­ne­aux neh­men wir den gebüh­ren­pflich­ti­gen Tun­nel de Fre­jus nach Bar­don­ec­chia in Ita­li­en, um sofort wie­der über den schö­nen Col de l‘Echelle nach Bri­an­con zu gelan­gen. Bezug Ihres Basis­ho­tels in Lau­zet Ubaye. Abend­essen im Hotel.

4.Tag: Tag: Rund­tour Gor­ges de Dalu­is / Cians Bonet­te (ca. 270 km)

Von unse­rem Basis­ho­tel aus befah­ren wir gleich den Col de la Cayol­le (RGA) zum Col Val­berg (RGA), um dann in die wun­der­schö­nen Schluch­ten mit beein­dru­cken­der Ver­kehrs­füh­rung, Dali­us und Cians, zum höchst­ge­le­ge­nen Punkt unse­rer gesam­ten Rei­se, dem Col del la Bonet­te (2.802m) zu gelan­gen. Über den Bonet­te und Fes­tungs­an­la­gen Res­te­fond keh­ren wir zurück ins Ubaye Tal zu unse­rem Basis­ho­tel.

5.Tag: Grand Can­yon du Ver­don (ca. 280 km)

Von unse­rem Basis­ho­tel wer­den wir den Col d‘Allos nach Cas­tel­la­ne, dem Beginn des Gran Can­yon du Ver­don, gelan­gen. Wir befah­ren die wun­der­ba­ren Pan­ora­ma­stras­sen am Can­yon und mün­den am Lac Sain­te-Croix-du-Ver­don. Von dort bege­ben wir uns auf die Rou­te „Napo­le­on“, um nach Digneles Bains, zu gelan­gen. Über den Col du Fan­get geht es zurück zu unse­rem Hotel.

6.Tag: Heu­te kei­ne Kilo­me­ter!

Die­ser Tag steht ganz im Zei­chen der Erho­lung und Ent­span­nung.

7.Tag: Rund­fahrt über klei­ne Stra­ßen und Päs­se (ca. 220 km)

Mor­gens steu­ern wir den Col de la Cayol­le (RGA) an um wei­ter Rich­tung Süden über den klei­nen Col de Robi­nes wie­der nach Nor­den über den Col de Coro­bin in die Haupt­stadt des Laven­dels nach Digneles-Bains zu gelan­gen. Unse­re Rou­te führt wei­ter nach Nor­den, um über den Col du Fan­get wie­der in unse­re Basis zurück­zu­keh­ren.

8.Tag: Lau­zet Ubaye – Saint-Fer­reol (ca. 340 km)

Nun heißt es Abschied neh­men von unse­rem Basis­ho­tel in den fran­zö­si­schen Alpen. Ein letz­tes Mal befah­ren wir die schö­ne Ufer­stras­se des Lac Ser­re Pon­con, um wie­der nach Nor­den Rich­tung Bri­an­con zu fah­ren. Nach Bri­an­con neh­men wir den Col du Gali­bi­er, bekannt durch die Tour de Fran­ce, unter die Räder. Wir tau­chen ein in das Tal des Arc, um wei­ter Rich­tung Nor­den zu unse­rem Etap­pen­ho­tel zu gelan­gen.

9.Tag: Saint Fer­reol – Deut­sche Gren­ze (ca. 350 km)

Abfahrt auf dem direk­ten Weg zur deut­schen Gren­ze. Bezug Ihres Hotels und Abend­essen mit der Grup­pe.

10.Tag: Heim­rei­se 

Nun heißt es Abschied neh­men und Abfahrt zu Ihrem Hei­mat­ort.

Ände­rung Rou­te / Pro­gramm / Hotel vor­be­hal­ten

Hotel­be­schrei­bung

3‑S­ter­ne-Hotel La Lau­zé­ta­ne

Das 3‑S­ter­ne-Hotel La Lau­zé­ta­ne befin­det sich gegen­über dem See Lau­zet im Her­zen der Regi­on Alpes de Hau­te-Pro­vence und ist ein idea­ler Aus­gangs­punkt für Motor­rad­aus­flü­ge in die Ber­ge. Die Zim­mer im La Lau­zé­ta­ne sind mit Sat-TV und einem Tele­fon aus­ge­stat­tet. Alle Zim­mer sind mit dem Auf­zug erreich­bar und eini­ge Zim­mer bie­ten See­blick.

Leis­tun­gen

  • 2 x Über­nach­tung im 3‑S­ter­ne-Hotel in der Regi­on Deutsch / Schwei­zer Gren­ze
  • 2 x Über­nach­tung mit Früh­stücks­buf­fet im
  • 3‑S­ter­ne-Brit Hotel Le Flo­ri­mont in Saint-Fer­reol im Raum Cha­mo­nix
  • 5 x Über­nach­tung im 3‑S­ter­ne-Hotel La Lauzeta­ne in Lau­zet Ubaye im Raum Jau­si­ers
  • 9 x Abend­essen als 3‑Gang-Menü oder Buf­fet­form
  • Auto­bahn­vi­gnet­te Schweiz
  • Tour­gui­des wäh­rend der Rei­se
  • GPX-Datei­en für das Navi­ga­ti­ons­ge­rät
  • Rei­se­si­che­rungs­schein

Rei­se­preis

pro Per­son im Dop­pel­zim­mer 1.397,- Euro
pro Per­son im Ein­zel­zim­mer 1.677,- Euro

Neben­kos­ten

Tun­nel, Umwelt­pla­ket­ten und Maut­stra­ßen in Frank­reich sind nicht im Rei­se­preis ent­hal­ten!

Mel­den Sie sich online an!

Anmel­dung Bei­fah­rer

Daten­schutz